[Rezension] Das Mädchen aus der Apotheke - von Dorrit Bartel

12:59 Tinten Hexe 0 Kommentare



Inhalt:
Eine Person mit psychischen Problemen reist nach Portugal, wo er ein Mädchen in der Apotheke kennenlernt und eine Obsession entwickelt. Sie ähnelt seiner verstorbenen Schwester, weshalb er sich zu ihr hingezogen fühlt. Er beobachtet das Mädchen ständig, bis er Zeuge eines Verbrechens wird.
Das Buch ist Teil der booksnacks-Reihe, bei der man wöchentlich neue Kurzgeschichten zugesandt bekommt. 

Meine Meinung:
Diese Kurzgeschichte mit 52 Seiten hat viele widersprüchliche Gefühle in mir ausgelöst, ganz klar was alles passierte, ist mir aber nicht. Es ist ein wenig verwirrend geschrieben, der Ich-Erzähler offenbart sehr deutlich seine psychische Störung. Mir hat die Story nicht gefallen und viele negative Gefühle bei mir hinterlassen - ABER: Nicht viele Bücher lösen dermassen viele Gefühle aus, dieses hier ist wirklich schriftstellerisch sehr gelungen und verdient damit meinen vollen Respekt.

Das Cover:
Dieses hat mich lustigerweise stark angesprochen und etwas ganz anderes erwarten lassen. Es passt mehr zu einem historischen Roman und nicht einer dermassen düsteren Handlung, aber es ist wirklich schön umgesetzt.

Was passiert jetzt mit meinem Exemplar:
Das bleibt auf meinem Reader, da es ein eBook ist, passiert nicht viel damit :)

Mein Highlight:
Das ist der Moment, wo der Erzähler bemerkt, was mit seiner Schwester tatsächlich passiert ist. Das ist so unglaublich berührend und gruselig, dass es mich selber gepackt hat. Wow. Echt coole Wende, wenn auch gaaar nichts für meinen Seelenfrieden.

Meine Empfehlung:
Seid ein bisschen abgebrüht, mögt ein bisschen Tod und ein paar Psychosen, dann seid ihr die Zielgruppe dieses Buches. Lasst euch vom Cover nicht täuschen!

Die Autorin:
Dorrit Bartel wurde in Schwerin geboren, liebt es aber zu reisen und in grossen Städten zu leben. Sie arbeitet an ihrem zweiten Roman und schreibt nebenbei Kurzgeschichten.

Links:
Hier kommt ihr zu Digital Publishers, wo das Buch erschienen ist.
Das Buch bestellen könnt ihr hier.

0 Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Kritik, Anregungen; Fragen oder einfach ein lieber Gruss und antworte immer so schnell wie möglich! Danke!!