[Rezension] Royal Passion - von Geneva Lee

18:10 Tinten Hexe 0 Kommentare



Inhalt: 
Die Amerikanerin Clara küsst auf einer Party einen heissen fremden Typen. Dass er der englische Kronprinz ist und dies erst der Anfang von einem prickelnden Abenteuer weiss sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Als sie sich auf den Titelseiten aller Klatschblätter wiederfindet, beginnt sie zu ahnen, auf was sie sich eingelassen hat. Kann sie der Anziehung zum Prinzen widerstehen oder wird sie sich in ihm verlieren? Und kann ihr Herz das unbeschadet überstehen?

Meine Meinung: 
Selection meets Shades of Grey. Zweiteres habe ich nie gelesen, aber als Fan von Prinzessinnen und Prinzen musste ich dieses Buch haben. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ein bisschen hat es mich auch an "Die Erbin" von Simona Ahrenstedt erinnert. Ich habe den Schreibstil echt gemocht und konnte das Buch kaum weglegen. Und das obwohl ich Clara nicht allzu gerne gemocht habe. Nur schon der Name ist irgendwie doof. Aber die Sprache ist echt super, sodass man denkt eine Freundin erzählt die Geschichte. Cool ist auch dass das Buch nicht in einer erfundenen Welt spielt. Schlussendlich musste ich merken, dass solche Geschichten, bei denen es wirklich nur um das Eine geht, nicht ganz mein Stil sind aber hier gab es immerhin noch die royale Nebenhandlung. Obwohl das Buch dermassen gehypt wurde, hat es mir nicht den Boden unter den Füssen weggezogen, die Fortsetzungen lese ich aber wohl trotzem.

Mein Highlight: 
Eindeutig das Rätselraten: Wird alles ziemlich erotisch, düster und herzzerreissend enden oder gibt es hier doch ein Märchenhochzeithappyend? Irgendwie würde beides passen. Ob sich aber drei Bücher aus dem Stoff wirklich lohnen, wird sich zeigen.

Meine Empfehlung: 
Das Buch ist für alle (eher weiblichen) Fans von den beiden oben genannten Reihen und auch Sympathisanten des englischen Königshauses werden hier Freude haben. Vielleicht kann ich ja meine Schwester überreden, auch wenn ihr Lesestil eher prüde ist.

Das Cover: 
Eigentlich ist es schön, zum Thema passend und definitiv mal was anderes. Das Material und der silberne Hintergrund sind aber total empfindlich und man sieht jeden Kratzer.

Die Autorin: 
Geneva Lee lebt im mittleren Westen der USA und bezeichnet sich selbst als hoffnungslose Romantikerin. Mit "Royal Passion" eroberte sie jede Bestsellerliste.

0 Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Kritik, Anregungen; Fragen oder einfach ein lieber Gruss und antworte immer so schnell wie möglich! Danke!!